Kategorien
Neues

Renovierung unserer Praxisräume

Damit Patient:innen, Besucher:innen und Personal bei uns noch wohler fühlen, haben wir unseren Praxisurlaub vom 16. bis 28.08.2022 für eine umfassende Renovierung genutzt: Der alte Teppichboden wurde erneuert und die Wände wurden frisch und farbenfroh gestrichen. Der Tresen wurde in einem Abschnitt abgesenkt, um den optischen Kontakt zwischen Rollstuhlfahrer:innen und sitzendem Personal an der Anmeldung zu verbessern.

Bei der Auswahl der Farben von Boden und Wände haben wir eine professionelle Farbberaterin zur Hilfe geholt. Nicht nur Schönheit und Wohlfühlen, sondern auch ökologische, soziale und ökonomische Aspekte haben wir bei der Praxisrenovierung in Einklang gebracht.

Als neuer Bodenbelag wurde Linoleum ausgewählt, ein Material das zu 73 % aus natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen besteht. Linoleum hat ausserdem eine positive Klimabilanz: Bei seiner Herstellung wird weniger CO2 ausgestossen als die verarbeiteten Pflanzen aus der Atmosphäre binden. Vorhandene Möbel wurden umgebaut, anstatt sie wegzuwerfen und neuen bauen zu lassen. Für den Umbau wurden Handwerksbetriebe engagiert, die im Landkreis Landshut ansässig sind. Auch nach dieser umfassenden Renovierung bleibt die Praxis frei von Bankkredite. So stellen wir sicher, dass wir bei der Ausübung unserer Tätigkeit keinen Druck von extern bekommen, einen bestimmten Umsatz zu erwirtschaften.

Vielen Dank an die beteiligten Handwerker (Fa. Franz-Xaver Gallecker, Fa. Edgar Deinböck, Schreinerei Fischer, Fa. Martin Dyck) für die gute Arbeit und die pünktliche Fertigstellung sowie an die Vermieterin Frau Barbara Koller-Fichtel für die finanzielle und organisatorische Unterstützung.