Pandemie mit dem neuartigen Corona-Virus (COVID-19)

Aktualisiert am 09.07.2020

Patienten mit einem Atemwegsinfekt sollen nicht unangekündigt in die Praxis kommen, sondern uns vorher anrufen. Wir vereinbaren einen Termin zu Ende der Sprechstunde und treffen die empfohlenen erhöhten hygienischen Vorkehrungen.
Ebenso müssen Interessierte für einen Coronavirus-Test vor dem Praxisbesuch vorher telefonisch dafür einen Termin vereinbaren (Tel. Nr. 0871 29900).

Für unsere Besucher haben wir Spender mit Händedesinfektionsmittel installiert. Ein Behandlungsraum wurde zu einem zusätzlichen Wartebereich umfunktioniert. Das Betreten der Praxis ist nur mit Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes gestattet. Vorschulkinder sind davon ausgenommen.

Für aktuellen Informationen und Empfehlungen möchten wir auf die Webseite des Robert-Koch-Instituts verweisen.